Preloader

Emotionale Abwesenheit der Eltern kann den Kindern schaden

Smartphones und Tablets sind wirklich super Hilfsmittel und sehr nützlich, in mancherlei Hinsicht. Bezogen auf die Entwicklung von Kindern und für Beziehungen, besonders in Familien, können sie allerdings so zerstörerisch wirken, wie reale Gewalt… 

Emotionale Abwesenheit der Eltern ist für Kinder Stress

Man kann wohl nicht behaupten, dass ich, bezogen auf Kinderentwicklung und Familie, großer Fan von Smartphones und Tablets bin. Daher ist mein Post auch nicht neutral und vielgerichtet parteilich, sondern unterstreicht meine persönliche Ansicht.

Eltern haben die Verantwortung ihre Kinder vor den negativen psychischen und körperlichen Folgen übermäßigen Konsums von Smartphones und Tablets zu schützen!

Robert Laabs

Weiterhin ist natürlich auch zu beachten, dass sich Eltern selbst daran halten sollten, da auch ihre, dadurch entstehende emotionale Abwesenheit oder Teilnahmslosigkeit, den Kindern schaden kann. 

Für die Kinder entsteht dadurch im ungünstigen Fall starker Stress, welcher zu „dissoziativen Störungen“ (z.B. Bindungsphobien) führen kann. Diese „Störungen“ treten auch in Verbindung mit traumatischen Erlebnissen als PTBS auf. 

„Schön“ zu sehen im „Still Face Experiment“ von Dr. Tronick.

Daher tun Sie sich und Ihren Kindern bitte den Gefallen und sein Sie wirklich präsent und gegenwärtig im Kontakt mit Ihren Kindern!

Jedenfalls wünsche ich Ihnen das, denn diese gefühlte Einsamkeit tut niemanden gut.

Freundlich grüßt
Robert Laabs